Reinigung von Eco-Xtabs ™

Angebotspreis
€12,49
Normaler Preis
€12,49
Angebotspreis
€12,49
Normaler Preis
€12,49
Angebotspreis
€12,49
Normaler Preis
€12,49
Angebotspreis
€12,49
Normaler Preis
€12,49
Angebotspreis
€12,49
Normaler Preis
€12,49

Reinigungssets

Angebotspreis
€29,95
Normaler Preis
€55,75
Angebotspreis
€49,95
Normaler Preis
€72,00

Über uns

Mit YouSea wollen wir eine sauberere Welt schaffen. Für Einzelpersonen oder Unternehmen, die nach Produkten suchen, die einen nachhaltigen Lebensstil oder ein nachhaltiges Geschäft ergänzen. Wir tun dies mit hochwertigen natürlichen Reinigungsprodukten, die frei von Chemikalien und wasserlöslichen Tabs + Aluminium-Nachfüllflasche sind und Plastikflaschen unnötig machen. Wir streben 0% Plastikmüll und eine positive Umweltbelastung an. Dies erreichen wir durch ständige Bewegung. Auf diese Weise sorgen wir für ein angenehmes hygienisches Lebensumfeld und die Welt um uns herum.

Kontakt

YouSea Kudelstaartseweg 301 1433GJ Kudelstaart Niederlande +31 850606219 info@yousea.eco

Trockene Tücher

Angebotspreis
€9,95
Normaler Preis
€9,95
Angebotspreis
€9,95
Normaler Preis
€9,95
Angebotspreis
€9,95
Normaler Preis
€9,95

Sozialen Medien

Wie man die Küche grün macht

Öko-Blog
Wie man die Küche grün macht

Wenn Sie Ihre Umweltfreundlichkeit verbessern möchten, gibt es keinen besseren Ausgangspunkt als Ihre Küche. Die Küche ist oft einer der am häufigsten genutzten Räume in einem Einfamilienhaus. Bei einem stetigen Verkehrsfluss und einer Reihe von verwendeten Materialien ist es wichtig, die Umgebung für die ganze Familie umweltfreundlicher zu gestalten.

 # 1 - Kompostieren Sie Ihre Lebensmittelabfälle.

Jedes Jahr werden Tonnen von Lebensmittelabfällen auf Deponien verbracht. Und während das Lebensmittel selbst biologisch abbaubar ist, wenn es mit anderen Materialien auf der Deponie gemischt wird, zerfällt es nicht wie bei der Kompostierung der Lebensmittelabfälle. Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Küche etwas grüner zu gestalten. Stellen Sie eine große Schüssel oder einen kleinen Kompostbehälter am Ende der Theke auf und bitten Sie um Essensreste. Sie können diesen Abfall dann in Ihrem Gartenkompostbehälter kompostieren.

# 2 - Recyceln.

Richten Sie in Ihrer Küche oder Ihrem Hauswirtschaftsraum ein Recycling-System ein und lassen Sie die Familie teilnehmen. Sie können sogar ein Spiel erstellen, um die Menge der auf die Deponie transportierten Abfälle zu reduzieren. Wenn Sie beispielsweise eine Woche lang nur eine Tüte Abfall haben, können Sie die ganze Familie für einen lustigen Familienausflug belohnen. Indem Sie sich Ziele setzen, um wie viel Sie Ihren Abfall reduzieren möchten, recyceln Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit.

 # 3 - Verwenden Sie umweltfreundliche Reinigungsprodukte.

Es gibt viele natürliche Reinigungslösungen, die Sie in Ihren Schränken finden können. Verwenden Sie dann umweltfreundliche Reinigungsmittel, die die Umwelt nicht schädigen.

 # 4 - Verwenden Sie natürliche Materialien.

Erwägen Sie nach Möglichkeit die Verwendung natürlicher Materialien. Wenn Sie die Küche einrichten möchten, wählen Sie Holzmöbel aus nachhaltigen Quellen. Sie können umweltfreundliche Arbeitsplatten in Form von Holz, Fliesen, Stein, Beton, recyceltem Glas, Edelstahl usw. auswählen. Verwenden Sie ähnliche umweltfreundliche Bodenbeläge. Sie können auch natürliche Materialien für Ihre Aufbewahrungs- und Kochutensilien verwenden. Wählen Sie Holzschneidebretter und -schalen, um Ihre Lebensmittel aufzubewahren. Edelstahl ist auch eine fantastische umweltfreundliche Option, die auch gut aussieht und hygienische Eigenschaften hat - perfekt für den Einsatz in der Küche.

# 5 - Verbrauchen Sie weniger Energie.

 Investieren Sie wann immer möglich in energieeffiziente Geräte. Diese wirken sich nicht nur weniger auf die Umwelt aus, sondern sparen auch langfristig Geld. Und denken Sie an Ihre Geräte - Kühlschränke mit eingebauten Eisspendern verbrauchen mehr Energie als der Standardtyp. Berücksichtigen Sie auch die Größe Ihrer Familie. Benötigen Sie wirklich diesen riesigen Kühlschrank oder Herd? Oder magst du es mehr wegen seiner kosmetischen Anziehungskraft? In einigen Fällen bedeutet umweltfreundlich zu sein, Kompromisse einzugehen, dies jedoch eher als positiv als als negativ zu betrachten. Je mehr wir alle tun können, um der Umwelt zu helfen, desto besser und es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt und es gibt keinen besseren Ausgangspunkt als in Ihrer eigenen Küche.



Lassen Sie eine Antwort

Kommentare müssen genehmigt werden, bevor sie veröffentlicht werden

Wunschliste

Leer